Press

02. 06. 2020

Kurier (Peter Jarolin)

Das Publikum ist mehr als dankbar

Beethoven Open Air am Nussberg

Initiative. Seit vergangenen Freitag sind Kulturveranstaltungen unter gewissen Auflagen (Abstand, Anzahl der Besucher, etc.) bekanntlich wieder erlaubt. Innovationen in Zeiten der Corona-Krise aber sind dennoch gefragt.

Und die fabelhafte Pianistin Anika Vavic war gleich zu Beginn des kulturellen Neustarts überaus innovativ. Mit der Reihe ,,Kunst Nussberg" hat Vavic im 19. Bezirk (Anmeldungen unter: kunst.nuss­berg@gmx.at) ein neues, tolles Format geschaffen, das in regelmäßigen Abständen Kultur Open-Air unter die Menschen bringt.

Zum Auftakt war - unter Einhaltung aller Vorschriften bei der Künstlerin zu Hause ein Beethoven - Programm zu erleben. Soll heißen: Die Gäste saßen im Garten, Anika Vavic nahm überdacht am Steinway (eine Leihgabe der Fir ma) Platz und der exzellente Schauspieler Michael Dangl rezitierte im Freien .

Dangl las aus den Briefen des

Jahresregenten, beschwor die „Unsterbliche Geliebte", das „Heiligenstädter Testament" oder auch Beethovens Streitereien mit Verlegern oder dessen Selbstzweifel stets mit einem herrlichen Augenzwinkern; Anika Vavic steuerte virtuos die stimmungsmäßig jeweils passenden Werke Ludwig van Beethovens am Steinway bei. Ein feines, einstündiges Wechselspiel zwischen Ton und Wort, Wort und Ton. Als Zugabe gab es (passenderweise) einen Auszug aus Franz Kaf­ kas ,,Hungerkünstler", wobei Dangl hier von der hochbe­gabten jungen russischen Flötistin Anastasija Tonina begleitet wurde.

,,Kunst Nussberg" geht übrigens weiter. Am 6. Juni mit eben jenem Beethoven-Programm, am 13. Juni mit dem Artis Quartett (Mozart), am 21. Juni mit dem philharmonischen Konzertmeister Rainer Honeck und mit Dietmar Grieser zum Thema Schubert.

Ein kostbares Geschenk in Corona-Zeiten!

sl

Latest News

14. 06. 2020

Die Welt (Manuel Brug)

Ja, sieht seltsam aus, aber das ist die neue Klassik

13. 06. 2020

Neue Ruhr Zeitung (Bettina Schack)

Beethoven aber war ganz nah

02. 06. 2020

Kurier (Peter Jarolin)

Das Publikum ist mehr als dankbar

27. 09. 2019

Vogtland Anzeiger (Dr. W. Horlbeck)

High-Carat Launch of the 27th Season

20. 09. 2019

Freie Presse (Volker Müller)

For the Love of Sumptuous Sound

hitcounter